Wappen // Gemeinde Thiendorf
Gemeinde Thiendorf
mit den Ortsteilen Dobra, Kleinnaundorf, Lötzschen, Lüttichau, Lüttichau/Anbau, Naundorf, Ponickau, Sacka, Stölpchen, Tauscha, Thiendorf, Welxande, Würschnitz, Zschorna

Stellenausschreibung der Gemeinde Thiendorf

Bauhofmitarbeiter/in

erstellt am Dienstag, den 21.11.2017

Stellenausschreibung der Gemeinde Thiendorf

Die Gemeinde Thiendorf (ca. 3.750 Einwohner) liegt unmittelbar an der Autobahn A13 und ca. 30 Minuten zum Stadtzentrum Dresden entfernt. Die Gemeinde umfasst 14 Ortsteile und erstreckt sich über 74 km².

Bei der Gemeinde Thiendorf ist ab 01. Februar 2018 die Stelle eines/einer

Bauhofmitarbeiter/in
neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:
• Unterhaltung und Pflege der kommunalen Spielplätze
• Unterhaltung und Pflege im Straßen-, Entwässerungs-, Grünflächen- und Liegenschaftsbereich
• Durchführung Winterdienst
• Durchführung kleinerer Instandhaltungsmaßnahmen an kommunalen Gebäuden und Straßen
• Übernahme der notwendigen Pflege-,Wartungs- und Reparaturarbeiten am Maschinenpark einschließlich der Gemeindefeuerwehren

Für diese Tätigkeit erwarten wir:
• Abgeschlossene Berufsausbildung im Bau-, Handwerks- oder Technikbereich mit Berufserfahrung
• Teamfähigkeit
• hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität im Handeln und Denken
• Flexibilität der Arbeitszeitgestaltung, verbunden mit der Bereitschaft und Teilnahme am Winterdienst und Sonderdienst (z. B. Leistungen von Sonn-, Feiertags- u. Nachtarbeit)
• gute Umgangsformen sowie Ausdrucksweise in Wort und Schrift
• Fahrerlaubnis C und CE
• Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
• Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ist wünschenswert

Die Stelle steht als unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden zur Verfügung (Gleitzeitregelung). Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail oder Post bis zum 01.12.2017 an die

Gemeinde Thiendorf
Bewerbung Bauhofmitarbeiter/in
Kamenzer Straße 25
01561 Thiendorf
oder
E-Mail: personal@thiendorf.de

Für Fragen stehen Ihnen Frau Haarig, Tel.: 035248 840 13 oder Frau Schulze, Tel.: 035248 84022 gern zur Verfügung.

Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn den Unterlagen ein frankierter A4-Rückumschlag beigefügt ist. Bewerbungskosten werden von der Gemeinde nicht erstattet.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher
Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und
Bewerber, die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu
bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.


nach oben