Wappen // Gemeinde Thiendorf
Gemeinde Thiendorf
mit den Ortsteilen Dobra, Kleinnaundorf, Lötzschen, Lüttichau, Lüttichau/Anbau, Naundorf, Ponickau, Sacka, Stölpchen, Tauscha, Thiendorf, Welxande, Würschnitz, Zschorna

Gemeinderat

Der Gemeinderat der Gemeinde Thiendorf ist die Vertretung der Bürger und das Hauptorgan der Gemeinde. Der Gemeinderat besteht aus den Gemeinderäten und dem Bürgermeister als Vorsitzenden Er legt die Grundsätze der Verwaltung fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, soweit nicht der Bürgermeister kraft Gesetz zuständig ist oder dem Bürgermeister vom Gemeinderat bestimmte Angelegenheiten übertragen worden sind.

Der Gemeinderat tagt in der Regel einmal im Monat in öffentlicher Sitzung. Die Sitzungen finden im Wechsel in den Ortsteilen Dobra, Kleinnaundorf, Ponickau, Sacka, Tauscha und Thiendorf statt.

Die letzten Gemeinderatswahlen fanden am 25. Mai 2014 statt. Aufgrund der Eingliederung der Gemeinde Tauscha in die Gemeinde Thiendorf sind die Gemeinderäte der ehemaligen Gemeinde Tauscha in der Gemeinderat Thiendorf übergegangen. Entsprechend § 29 Absatz 3 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen werden zukünftig alle fünf Jahre 18 Gemeinderäte gewählt.

Zusammensetzung des Gemeinderates (Stand 01.01.2016)

Christlich Demokratische
Union Deutschlands CDU
Bewilogua, Ronald
Tanner, Sebastian
Reinhardt, Ingolf
Grohs, Thomas
Beyer, Detlef
Klein, Mario
Grafe, Philipp
Schempp, Christoph
Regionalbauernverband
Elbe/Röder e.V
Noack, Jörg
Neugebauer, Ronny
Beckmann, Martin
Küllmann, Armin
Freie Wahlliste "Für die Zukunft
unserer Dörfer"
Böhme, Friedemann
Krause, Alexander
Reiche, Anke
Wählervereinigung Tauscha Paulick, Danilo
LSV 61 Tauscha e.V. Hausdorf, Wolfgang
Pohle, Bernd
SV "Jahn" Dobra e.V. Gretsch, Ralf
Pappritz, Matthias
Wählervereinigung Würschnitz Domsgen, Jörg
Rienecker, Isolde
Wählervereinigung Kleinnaundorf Hausdorf, Jens
Hessel, Lutz
nach oben